AKTIVITÄTEN

Wofür hat der Förderverein sich bisher eingesetzt ?

Der Kaffeetreff findet seit Herbst 2007 erfolgreich wieder statt. Der Förderverein hat die Ausstattung
finanziert und bezahlt die Organisation. Alle übrigen Helfer und Helferinnen sind ehrenamtlich tätig.
2007 wurde eine Audioanlage für das Haus angeschafft, die im Frühjahr 2008 ergänzt wurde, sodass
ein Teil der Veranstaltungen tontechnisch selber durchgeführt werden kann. Inzwischen haben wir durch Erweiterung der Ausstattung nahezu Profiniveau erreicht.
Es gibt endlich eine Liste von ehrenamtlichen Helfern, die bereit sind, den Verein bei seinenen diversen Aktivitäten tatkräftig zu unterstützen.
Wir haben die Küche neu eingerichtet.
Der Umbau der Rundtheke ist abgeschlossen, die neuen Thekenteile wurden vom Verein angeschafft.
Wir haben den Trägerverein des Hallenbades bei den Bemühungen um den Weiterbetrieb tatkräftig unterstützt.
2014 haben wir für eine neue Beleuchtung der Agora gesorgt, die sich auch besser steuern lässt. Außerdem gibt es seit Ende des Jahres einen neuen Bühnenvorhang.

Was ist 2016 passiert?


1. Anschaffung eines (Hochleistungs-) Beamers inkl. neuer Leinwand,
2. Anschaffung neuer Stellwände, die als Raumteiler und Pinnwände zu verwenden sind,
3. Die marode Verdunklung der Agora wurde erneuert,
4. neue Bühnenelemente wurden bestellt.